Jubiläumsball 7. Jahrzehnte 1. TTK Gold Weiss Innsbruck

Am 10.11.2018 haben wir anläßlich unseres 70-ten Geburtstags einen Jubiläumsball organisiert. Dieser Ball hatte alles was ein gelungener Ball haben muß:

Super Livemusik von der Big Band Innsbruck, eine große Tanzfläche und Platz zum Tanzen, viele Besucher die den festlichen Rahmen nutzten um zu tanzen, tolles Rahmenprogramm wie „den großen Preis von Tirol“, Showeinlagen von unseren Mitgliedern jeder Alters- und Leistungsgruppe, eine emotionale Mitternachtseinlage. Dies alles informativ und kurzweilig moderiert von Sebastian Kaufmann. Wie auf den nachfolgenden Fotos zu sehen, hatten alle viel Spaß dabei. Vielen Dank an Julian Höck für die tollen Fotos.

Der große Preis von Tirol

Im Rahmen unseres Jubiläumsballs am 10.11.2018 wurde das Lateinturnier um „den großen Preis von Tirol“ ausgetragen. Es waren Paare aus den beiden Partnerstädten von Innsbruck, Freiburg und Krakau, und Paare aus Deutschland und Österreich am Start. Der Sieg ging an das Paar Patrycia Widlarz & Michal Nazaruk vom Sport Club M-Team Cracow. Den tollen 2. Platz aber erreichte unser Paar Sophie Schubert & Thomas Steinegger. Das Siegertreppchen wurde komplettiert von Luisa Griesbaum & Philipp Schmidbauer vom TTC München. Alle Paare zeigten tolle Leistungen und wurden von einem super Publikum angefeuert. Ein besonderes Highlight war auch die Livemusik von der Big Band Innsbruck.

Sport verbindet ?!?!

Zum Start unserer Jubiläumsfeierlichkeiten richteten wir am 9.11.2018 eine Podiumsdiskussion im Plenarsaal des Innsbrucker Gemeinderates aus. Diskutiert wurde über die Frage, ob Sport Menschen und Nationen verbinden kann.

Den interessanten Fragen von Innsbrucker Schülern stellten sich Heidi Götz vom Österreichischem Tanzsportverband, Ute Streicher (TanzSport-Trainerin aus der Innsbrucker Partnerstadt Freiburg im Breisgau), Herwig van Staa (Land Tirol) und Romuald Niescher (Sportamt Stadt Innsbruck). Durch die Diskussion führte Sebastian Kaufmann.